Schatzsuche (SchaSu)

Faszination Hundenase
Das Riechorgan des Hundes besitzt über 100 cm3 Riechschleimhaut.
Der Bereich der Verarbeitung und der Differenzierung der Gerüche ist gegenüber jenem des Menschen 1000-mal so hoch.  Ganz zu schweigen von der Intensität mit der ein Hund einen Geruch wahrnimmt. Diese übersteigt die des Menschen gar um einen Faktor von 10 Mio.

Somit sind unsere Hunde regelrecht prädestiniert mit ihrer Nase einzusetzen.

"SchaSu" ist eine optimale physische und psychische Auslastungsmöglichkeit für Klein-, und Grossrassige, junge, energiegeladene Hunde aber auch ältere, gemütlichere Semester.
Sie bietet die Möglichkeit gemeinsam Spass zu haben, Herausforderungen zu bewältigen, Erfolge zu erleben und dadurch die Bindung zwichen Hund und Hundeführer zu festigen.

Inhalt
Bei SchaSu werden spezifische Geganstände mit Eigengeruch gesucht.
(z.B. Kugelschreiber, Plastikklemme, Leder, Feuerzeug bis hin zur Büroklammer)
Die gezielte Sucharbeit und die saubere Anzeige (in Platzposition und die Nase so nah als möglich bei an dem Gegenstand) wird in verschiedenen Schwierigkeitsstufen trainiert. 
 

Mitzunehmen sind
·      
·      Brustgeschirr
·      weiche, kleine Futterstückchen
      Clicker
·      Führleine/ kurze Schleppleine (3m)
·      Napf/Wasser (schnüffeln macht durstig)


Kursorte                       /  Kurszeiten
Seelmatten    Freitag,  19.00 Uhr - 20.00 Uhr
Winterthur     Donnerstag,  15.00 Uhr - 16.00 Uhr / 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
 


Kurskosten
1 Lektion a 1h              30.-
10er Abo                     270.-