Erziehungskurs A-Z

Noch nie gab es Zeiten wie diese, in denen unsere Hunde so stark in den Blickpunkt der Gesellschaft gestellt wurden. Die Anforderungen an den Hundehalter werden immer höher und die Gesetzte bezüglich der Hundehaltung immer strenger.
In diesem Kurs trainieren Sie, wie Sie den Alltag mit Ihrem Hund am besten meistern und üben Situationen, die immer wieder vorkommen. Je besser ein Hund erzogen ist, desto mehr Freiheiten kann er geniessen. Nicht nur das Erlernen bestimmter Kommandos, sondern auch eine gute Bindung und regelmässige Auslastung tragen viel zur erfolgreichen Erziehung eines Familienhundes bei.

In diesem Kurs sind auch alle Übungen des Hundehalterbrevets enthalten.

Der Kurs findet grösstenteils in der alltäglichen Umgebung statt.

Kursinhalt:

  • Den Spaziergang sinnvoll gestalten
  • Ruhiges und konzentriertes Verhalten der Hunde an der Leine – auch in Anwesenheit anderer Hunde
  • Zuverlässiger Rückruf unter Ablenkung
  • Verschiedene Signale wie Sitz, Platz, Bleib mit Ablenkung
  • Leinenführigkeit
  • Fusslaufen ohne Leine
  • Abbruchsignal
  • Distanzübungen
  • Einführung in die verschiedenen Auslastungsmöglichkieten
  • Konfrontationen mit Artgenossen, Joggern, Wild usw.

Kurszeit:

In Winterthur:

Montag 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

In Seelmatten:

Freitag 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

Kursort: Winterthur und Seelmatten (am Bichelsee)

Kosten: 10 Lektionen CHF 300.-  (für Teilnehmer welche bereits den Junghundekurs bei Caneamico besucht haben, 290.-)

Leitung: Negoslav Knezevic/Michaela Hermann